Berichte

Tiersegnung

Am Samstag, 5.Oktober, fand am Kirchenplatz in Enzersdorf die erste Tiersegnung statt. Zum festgesetzten Zeitpunkt, um 15.00 Uhr, gab es eine kurze Regenpause und so konnten sich zahlreiche Teilnehmer mit ihren Tieren einfinden. Von Kleintieren, über zahlreiche Hunde und Lamas, bis hin zu einem Pferd, war alles vertreten. Im Anschluss an einen Wortgottesdienst spendete Pater Savi, allen anwesenden Menschen und Tieren, sowie den von den Kindern mitgebrachten Stofftieren, den Segen Gottes.

 Weitere Fotos

 


Erntedankfest

Viele Kinder und Erwachsene sind am Dorf-Kirchenplatz zusammengekommen, um für die reiche Ernte des Jahres 2019 zu danken.

Der feierliche Gottesdienst am Sonntag, 22. September 2019 wurde vom Fischataler Musikverein, den Volksschulkindern und den Bäuerinnen und Bauern gemeinsam mit Pater Savi gestaltet. Traktoren, Feuerwehrfahrzeuge, Autos, Fahrräder und Kinderroller etc. wurden nach der Hl.Messe gesegnet. 

Pater Savi und Johannes Pober

Weitere Fotos


Eröffnung des neugestalteten Dorf-Kirchenplatzes

Am Sonntag, dem 8. September feierte die Pfarre Enzersdorf/Fischa–Kleinneusiedl gemeinsam mit der Gemeinde Enzersdorf/Fischa die Eröffnung des neuen Dorf – Kirchenplatzes mit einem Festgottesdienst. Bischofsvikar P. Petrus Hübner segnete den Platz sowie die restaurierte Dreifaltigkeitssäule. 

 

Dechant Richard Kager, Pater Saviour Menachery, Bischofsvikar P. Petrus Hübner,

Katharina Rupp

Weitere Fotos


Begrüßung Pater Savi

Unser neuer Seelsorger Kaplan Pater Lic. Dr. Saviour MENACHERY CMI  feierte am  Sonntag,   1. September 2019 seine erste Hl.Messe in unserer Pfarre. Er stellte sich mit einem kurzen Lebenslauf der Gemeinde vor:

"Mein Name ist Pater Saviour Ouseph Menachery CMI. Man ruft mich: „Pater Savi“. Ich wurde  in Kalady im südindischen Bundesstaat Kerala geboren. Nach meiner Priesterweihe war ich 20 Jahre in Rom. Auf Ersuchen von Herrn Kardinal Schönborn kam ich nach Wien, zunächst nach Altmannsdorf dann nach Ebergassing. Im Jahr 2015 kehrte ich in meine Gemeinschaft nach Indien zurück. 2017 bat mich der Herr Kardinal wieder nach Wien zu kommen. Ich wurde für 2 Monate nach Poysdorf geschickt, daraus wurde ein 2-jähriger Aufenthalt.“

 Weitere Fotos


Verabschiedung von Pfarrer Lucjan Naskret 

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 wurde das Patrozinium der Pfarrkirche Enzersdorf an der Fischa gefeiert. Im Mittelpunkt stand aber die Verabschiedung von unserem Herrn Pfarrer Mag. Lucjan Naskret in den Ruhestand. 

Nach der Hl. Messe gab es eine Agape im Pfarrsaal, bei der jeder noch Gelegenheit hatte, sich bei Pater Lucjan persönlich zu bedanken und zu verabschieden.

Gottfried Habison, Leo Glatzer, Monika Hubeny, Franz Paikl, Rudolf Weissenbacher, Pfarrer Lucjan Naskret, Franz Hittinger, Gabriele Pober, Eva Hittinger, Josef Pober, Maria Habison, Franz Hittinger, Franz Steininger

 Weitere Fotos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok