Coronavirus - COVID-19

  

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Ein Mediziner und ein Theologe rücken im Gespräch Engführungen im Rahmen von Hygienemaßnahmen bei Gottesdiensten zurecht. Es gelte, die Konzentration auf das persönliche Unbehagen dem Gebot der Gottes- und Nächstenliebe unterzuordnen.

COVID19 - SCHUTZMASSNAHMEN: NICHT „ICH UND DIE MASKE“, SONDERN „GOTT UND DER NÄCHSTE

 


Übersichtstabelle für die aktuell gültigen Regelungen für Gottesdienste


Die Bundesregierung hat die sogenannte „Corona - Ampel“ veröffentlicht und Empfehlungen zu den verschiedenen Ampelphasen publiziert.

siehehttps://corona-ampel.gv.at/


Diözesane Richtlinien zur Corona-Pandemie

Hier befinden sich alle Richtlinien und Erklärungen der österreichischen Bischöfe, des Generalvikars und der Dienststellen der Erzdiözese Wien. (Gültig ab 5.10.2020)


BISCHOFSKONFERENZ: RAHMENORDNUNG FÜR GOTTESDIENSTE

AB 9. OKTOBER 2020


Ab Montag, 21. September 2020, ist ein Mund-Nasenschutz während des gesamten Gottesdienstes zu tragen.

Ein Mindestabstand von einem Meter ist zu jenen Personen einzuhalten, mit denen man nicht gemeinsam in einem Haushalt wohnt.

Die bereitgestellten Desinfektionsmittel für die Hände bitte verwenden. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok